Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Memory Matratzen – buchstäblich SPACIG aus dem Weltraum!

Memory MatratzenMemory Matratzen liegen voll im Trend. Aufgrund neuerer Materialien aus der US-amerikanischen Raumforschung ist es heute möglich, besonders flexible Matratzen herzustellen, die sich dem Körper anpassen und dort unterstützen, wo es nötig ist. Das Wort „Memory“ ist dem Englischen entlehnt und bedeutet Gedächtnis. Hierbei handelt es sich um einen halbfesten (viscosen) Schaum, der dafür sorgt, dass sich die Matratze wortwörtlich „merkt“, welche Form Ihr Körper auf der Matratze hinterlässt. Gefertigt wird solch ein Schaum aus einem sogenannten Gedächtnis-Polymer auf Basis von Polyurethan. So ein visco-elastischer Schaum reagiert auf Körperwärme. Die Wärme des aufliegenden Körpers erweicht das Material und lässt es dort nachgeben wo ein Kontakt besteht. Der Körper bekommt ein Gefühl, als würde er schweben. Diese Druckpunktelastizität gilt als besonders rückenschonend und wird bei Rückenschmerzen empfohlen.

Memory Matratze Test 2020

Wie ist einer Memory Schaum Matratzen

Memory MatratzenEin Hinweis vorab: In manchem Matratzen Test oder Angebot ist die Rede von einer Memory Foam Matratze. Lassen Sie sich nicht irritieren. Auch das Wort „Foam“ kommt aus dem Englischen und bedeutet nichts anderes als „Schaum“.

» Mehr Informationen

Der Aufbau einer Memory Schaum Matratze besteht zunächst einmal aus einem Kaltschaumkern, auf dessen Basis die Matratze aufgebaut ist. Dieser Kern bestimmt auch im Wesentlichen den Härtegrad der Matratze. Die äußere Lage aus Memory-Schaum ist schließlich von Haus aus weich und stützt und umschmeichelt den Körper dort, wo er nicht bis auf den Kern durchdrückt.

Dieser Kern sollte also dem Körpergewicht entsprechend ausgewählt sein. Man unterscheidet hier in Härtegraden H1 bis H5. Diese Unterteilung ermöglicht die Auswahl eines individuell abgestimmten Materials, das erholsamen und gesunden Schlaf für jede Bedürfnisse garantiert. Die Härtegrade definieren sich wie folgt:

Härtegrad Körpergewicht Konsistenz
H1 ≤ 50kg sehr weich
H2 50-70kg weich
H3 70-100kg mittelfest
H4 100-130kg hart
H5 ≥130kg Sehr hart

Bei den oben aufgeführten Härtegraden handelt es sich jedoch keinesfalls um genormte Größen. Die Tabelle soll Ihnen lediglich Richtwerte für eine erste Einschätzung geben. Darüberhinaus spielen aber auch ganz individuelle Körperbedürfnisse eine Rolle. Manch einer mag es einfach nicht zu hart, während eine andere einen harten Futon aus Japan bevorzugt. Die Geschmäcker dürfen also durchaus mitentscheiden. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich beim jeweiligen Hersteller bezüglich seiner Härtegrad-Unterteilung.

Führende Hersteller von Memory Schaum Matratzen sind:

  • MFO
  • Badenia
  • Ravensberger
  • Bett1
  • Casper
  • Emma
  • Hn8
  • IKEA
  • Concord

u.v.m.

Die Erfahrung lehrt!

Lösungsansätze für besseres Schlafen gibt es derer viele, jedoch kann keiner den perfekten Schlaf garantieren. Anbieter von Matratzen verkaufen ihre Produkte immer öfter inklusive einer mehrwöchigen Probephase. Je nach körperlicher Disposition macht es Sinn diese auszunutzen. Nicht selten aber empfindet man eine Matratze, die vor einigen Wochen noch perfekt schien, im nächsten Moment als belastend. Es gibt Kundenrezensionen in denen eine Lösung empfohlen wird, bei der eine Matratzenauflage aus Memory Schaum auf eine herkömmliche Kaltschaummatratze gelegt wurde. Hierbei ist jene Kombination, die in einer Memory Schaum Matratze bereits ab Werk gegeben ist, durch ein eigenständiges Zusammenstellen entstanden und für gut befunden worden. In diesem Zusammenhang sollte erwähnt werden, dass der Bezug einer Matratzenauflage waschbar ist. Bei Matratzen ist dies in den seltensten Fällen möglich. Profitieren Sie von der Erfahrung anderer Kunden und realisieren den Vorschlag, Memory Matratzen günstig zu imitieren.

» Mehr Informationen

Wie so oft steht auch hier das Ausprobieren vor der grauen Theorie und wer auf Bierkästen besser schläft als auf einem Lattenrost, der möge dies sein Leben lang tun. Für viele Kunden ist das natürlich auch eine Kostenfrage. Zwar ist eine solche Anschaffung nicht zu vergleichen mit den Kosten, die ein Boxspringbett verursachen würde, jedoch hat eine ordentliche Memory Foam Matratze auch ihren Preis. Da mutet es günstiger an, erst mal einen Matratzentopper auf die alte Matratze zu legen und zu testen, was eine solche Lösung hergeben würde. Aber nicht immer ist eine solche Sparfuchs-Mentalität ratsam. Wie wir weiter oben bereits gesehen haben, können zusammengestellte Matratzenkombinationen zwar eine Lösung darstellen, müssen es aber nicht.

Vor- und Nachteile einer Memory Schaum Matratze im Vergleich zu anderen Lösungen entnehmen Sie bitte folgender Übersicht:

Matratze/Bett Vor- und Nachteile
Futon
  • je nach Auswahl frei von jeglichen Kunststoffen
  • bei Bedarf aber auch mit Kaltschaumkern
  • kann auch mit Lattenrost verwendet werden
  • aufwendigere Pflege durch notwendiges Auf- und Abrollen des Futons
Memory Matratze
  • günstiger Anschaffungspreis
  • in Verbindung mit einem guten Lattenrost bestes Feintuning möglich
  • braucht einen Unterbau
Boxspringbett
  • wird als komplettes Bett geliefert
  • hoher und somit bequemer Einstieg
  • ideal für körperlich eingeschränkte Schläfer
  • hohe Anschaffungskosten
  • bei einem Schaden hoher Reparaturaufwand

Grundlagen gibt es im Memory Schaum Matratze Test

In einem Memory Schaum Matratze Test erhalten Sie Erfahrungsberichte aus erster Hand, die mit fundierter Sachkenntnis Bewertungen und Empfehlungen aussprechen und aus einer Reihe von Matratzen den Testsieger küren. Neben den Erfahrungen, die Sie einem Testbericht entnehmen können, finden Sie in einem Memory Schaum Matratze Test auch Informationen über mögliche Memory Matratze Testsieger und wo Sie diese günstig beziehen können. Auch hilft der Test dabei, günstig von billig zu unterscheiden und nur Produkte von guter Qualität in Erwägung zu ziehen.

» Mehr Informationen

Übrigens: Auch einen Matratzen Test kann man in einem Vergleich mit einem anderen Test überprüfen.

Beste Matratzen – sehr gute Preise!

Ein Preisvergleich verrät Ihnen, wo Sie Memory Matratzen günstig kaufen können. Hier werden Ihnen jederzeit sehr gute Angebote präsentiert und auch so manchen Memory  Matratzen Testsieger findet man problemlos. Bevor Sie im Online Shop abschließend bestellen und eine der Memory Matratzen kaufen, sollten Sie sich über zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung erkundigen. Ein Angebot, welches die Versandkosten spendiert kann wesentlich günstiger ausfallen. Achten Sie also wie immer auch auf das Kleingedruckte.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (107 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Memory Matratzen – buchstäblich SPACIG aus dem Weltraum!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen