Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Komfortschaummatratzen – Allrounder auf dem Vormarsch

KomfortschaummatratzenKomfortschaummatratzen sind zurzeit die meistverkauften und für den Körper angenehmsten Matratzen. Durch ihre besondere Herstellung passen sie sich jedem Körper perfekt an und entlasten ihn so während des Liegens. Die Herstellungsmaterialien Gel und Visco bieten gegenüber herkömmlichen Matratzen einige Vorteile und durch die Möglichkeit der Wahl zwischen verschiedenen Härtegraden und dem Kauf einer Matratze mit entsprechenden Zonen, hat der Käufer die Möglichkeit, die Matratze in mehr als nur einer Hinsicht auf sich und seine Schlafgewohnheiten angepasst auszusuchen.

Komfortschaummatratze Test 2020

Wie sind Komfortschaummatratzen aufgebaut?

KomfortschaummatratzenKomfortschaummatratzen bestehen aus Schaum, der im Gegensatz zur Herstellung von Kaltschaummatratzen erhitzt wird und beim Aushärten eine atmungsaktive, grobporige Struktur bildet. Durch die offene Struktur entsteht eine leichte Matratze, die selbst bei starker Bewegung keine Geräusche macht.

» Mehr Informationen

Hinweis: Weil die Matratze sich dem Körper anpasst und bei Nachlassen des Drucks wieder in ihre Ausgangsposition zurückkehrt, darf der Druck auf das Material nicht zu hoch sein, da sonst die Rücksprungkraft der Matratze beeinträchtigt wird. Menschen mit starkem Übergewicht sollten sich daher eher für eine stabilere Matratze entscheiden, da sich auf einer Komfortschaummatratze durch den hohen Druck nach kurzer Zeit Mulden bilden würden, die den Komfort beim Schlafen stark beeinträchtigen.

In welchen Ausführungen sind Komfortschaummatratzen erhältlich?

Komfortschaummatratzen gibt es aus den Materialien Gel und Visco, deren Eigenschaften hauptsächlich in einem Punkt stark voneinander abweichen. Komfortschaummatratzen gibt es darüber hinaus auch mit unterschiedlich vielen Zonen und mit verschiedenen Härtegraden.

» Mehr Informationen

Gel und Visco als Kern der Komfortschaummatratze

Es gibt Gel-Komfortschaummatratzen und Visco-Komfortschaummatratzen. Beim Komfortschaummatratzen Test zwischen den beiden Materialien sollten Sie nicht nur den Komfort beim Liegen einbeziehen, sondern auch einen Blick auf ihre Schlafgewohnheiten werfen. Die beiden Materialien haben folgende Punkte gemeinsam:

» Mehr Informationen
  • Offenporigkeit der Matratze
  • für Allergiker sehr gut geeignet, da Milben sich in den offenen Poren schlecht festsetzen können
  • gute Druckentlastung der Wirbelsäule und der Gelenke, da die Matratze sich der Körperform anpasst

Wissenswert: Visco-Komfortschaummatratzen reagieren im Gegensatz zu Gel-Komfortschaummatratzen allerdings nicht ausschließlich auf die Körpertemperatur, sondern auch auf die Umgebungstemperatur. Ihre Anpassungsfähigkeit lässt in kühlen Schlafzimmern deutlich nach.

Zonierung und verschiedene Härtegrade

Komfortschaummatratzen gibt es in verschiedenen Härtegraden, die dafür sorgen, dass sowohl Rücken- als auch Bauch- oder Seitenschläfer komfortabel auf ihr liegen können. Üblich ist das Angebot drei bis fünf verschiedener Härtegrade. Je höher die Zahl, desto härter ist die Matratze. Beim Komfortschaummatratzen Test sollte hier auf das persönliche Empfinden geachtet werden, aber auch die Schlafposition sollte Einfluss auf die Wahl des Härtegrads haben. Bauchschläfer sollten zum Beispiel eher zu einer härteren Komfortschaummatratze greifen, damit sich kein Hohlkreuz bildet. Die Härtegradeinstufungen sind nicht normiert, es kann daher zu Abweichungen kommen.

» Mehr Informationen
Härtegrad 1 Härtegrad 2 Härtegrad 3 Härtegrad 4 Härtegrad 5
sehr weich weich mittelfest hart/sehr fest sehr hart
bis 50kg bis 70kg 70-100kg 100-130kg über 130kg

Bestehen Rücken- oder Nackenschmerzen oder andere Probleme mit Knochen, Gelenken oder Ihrer Muskulatur, sollten Sie besonders darauf achten, dass die Matratze über verschiedene Zonen verfügt, deren Eigenschaften das Gewicht der unterschiedlichen Körperpartien möglichst gleichmäßig verteilen und die Schlafhaltung ausgleichen.

Welche Vorteile und Nachteile bietet eine Komfortschaummatratze?

  • Aufgrund ihrer Langlebigkeit sind Komfortschaummatratzen günstig, wenn man Preis und Nutzungsdauer gegenüberstellt, auch wenn die Anschaffungskosten es erst einmal anders aussehen lassen.
  • Sie bestehen aus einem leichten Material, das durch seine Atmungsaktivität und Geräuschlosigkeit überzeugt.
  • So werden auch sensible Schläfer zum Beispiel durch den unruhigen Schlaf ihres Partners nicht gestört.
  • Durch die Offenporigkeit können sich Milben schlecht ansiedeln, das macht die Komfortschaummatratze sehr geeignet für Allergiker.
  • Durch die optimale Stützung und Entlastung des Körpers, werden Wirbelsäule und Gelenke effektiv geschont.
  • Die Komfortschaummatratze benötigt zwingend ein Lattenrost, um atmen zu können und speichert Wärme aufgrund ihrer offenen Struktur nicht so gut wie andere Matratzen.
  • Bei starkem Übergewicht findet sie außerdem nach einiger Zeit nicht mehr in ihre ursprüngliche Form zurück und es entstehen Mulden, die beim Liegen und Schlafen stören.

Kann eine Komfortschaummatratze mit einem Boxspringbett kombiniert werden?

Der Schlafkomfort, den ein Boxspringbett bietet, kann durch die Nutzung einer Komfortschaummatratze noch gesteigert werden. Wird das Boxspringbett ohne Topper verwendet, kann eine normale Komfortschaummatratze verwendet werden. Wollen Sie einen Topper nutzen, können Sie einen Komfortschaumtopper nutzen, der dieselben positiven Eigenschaften wie die Komfortschaummatratze aufweist, aber wesentlich dünner ist, weil er im Zusammenspiel mit der darunter liegenden Matratze agiert.

» Mehr Informationen

Wie treffen Sie die richtige Kaufentscheidung?

Beim Komfortschaummatratzen Test sollten Sie ausprobieren, welche Komfortschaummatratze für Ihren Körper und Ihre Schlafposition die beste Lösung bietet und den größtmöglichen Komfort verspricht.

» Mehr Informationen

Informieren Sie sich im Internet

Durch Testberichte, Erfahrungen, Empfehlungen und Bewertungen in einem Online Shop, können Sie sich einen ersten Eindruck davon machen, welche Modelle eine gute Qualität aufweisen und von Ihnen bedenkenlos in die engere Wahl genommen werden können. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass Erfahrungsberichte und Testsieger nur ein Anhaltspunkt sind und nicht unbedingt auch für Sie zum Kauf einer komfortablen Komfortschaummatratze führen.

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Haben Sie Ihren Komfortschaummatratzen Test beendet, können Sie nun mit dem Preisvergleich beginnen. Eine Komfortschaummatratze günstig zu kaufen ist für viele Käufer ein wichtiges Kriterium. Ein Vergleich der Preise und der Versand-Konditionen zeigt Ihnen, wann ein Angebot günstig ist. Sie können im Internet bedenkenlos Komfortschaummatratzen kaufen und nach Hause bestellen, lassen Sie sich aber nicht von qualitativ minderwertigen Billig-Angeboten verführen.

Führende Hersteller und mehrfache Testsieger

Weit vorne auf dem Gebiet der Komfortschaummatratzen und mehrfache Komfortschaummatratzen Testsieger sind:

» Mehr Informationen
  • Arion Dunlopillo
  • Luxus my Home
  • Dream Star
  • Beco

Diese Anbieter haben mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie sehr gute Komfortschaummatratzen herstellen und dabei die Bedürfnisse ihrer Kunden nicht außer Acht lassen. Ihr Angebot erstreckt sich neben den klassischen Einzelmatratzen unter anderem auf Matratzen in XXL, damit Sie auch im Doppelbett von den Vorteilen der Komfortschaummatratzen Testsieger profitieren können. Hochwertige Matratzen verfügen mittlerweile standardmäßig über 7 Zonen und sorgen so für die jeweils beste Unterstützung der unterschiedlichen Körperpartien.

Entscheidung für erholsamen Schlaf

Vom Entschluss, eine Komfortschaummatratze zu kaufen, bis zum endgültigen Kauf sind einige Überlegungen anzustellen und mehrere Entscheidungen zu treffen. Ist die Entscheidung für ein bestimmtes Modell dann gefallen und sind die ersten Nächte auf der Matratze verbracht, werden sie schnell merken, wie die Komfortschaummatratze ihren Schlaf positiv beeinflusst und dafür sorgt, dass ihr Körper nachts die Erholung bekommt, die er braucht, um tagsüber zu Höchstleistungen fähig zu sein. Mit der richtigen Matratze gehören durchwachte Nächte und Rückenschmerzen bald der Vergangenheit an.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Komfortschaummatratzen – Allrounder auf dem Vormarsch
Loading...

Neuen Kommentar verfassen