Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tonnentaschenfederkernmatratzen – mit bauchigen Federn zu einem komfortablen Liegegefühl

Tonnentaschenfederkernmatratzen Eine Matratze mit einem Kern aus Tonnentaschenfedern wird für ein Boxspringbett gerne genutzt. Trotzdem die Matratzen als extrem rückenfreundlich und geräuscharm gelten, werden sie bisher für andere Bettenarten zur selten verkauft. Dies mag daran liegen, dass Matratzen mit Federkern zum einen ein recht hohes Gewicht aufweisen, wodurch der Transport erschwert wird und zum anderen daran, dass insbesondere Matratzen mit Taschenfederkern oder Tonnentaschenfederkern zu den eher teureren Modellen zählen. Erfahren Sie nun mehr über den Aufbau und die Vorteile einer Tonnentaschenfederkernmatratze und inwiefern sich das Innenleben von anderen Matratzen mit Federkern unterscheidet. Weiter erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Typen, die beliebtesten Anbieter und nützliche Tipps, wo Sie Tonnentaschenfederkernmatratzen günstig erhalten.

Tonnentaschenfederkernmatratze Test 2020

Die Form der Federn macht den Unterschied 

Tonnentaschenfederkernmatratzen Insgesamt gibt es drei verschiedene Typen von Matratzen mit einem Federkern. Bonellfedern sind die wohl bekanntesten. Diese Federn sind alle miteinander verbunden und sorgen bei den Kindern für den trampolinhaften Effekt beim Springen. Taschenfedern ähneln einem Zylinder und sind nicht miteinander verbunden. Gleiches gilt für Tonnentaschenfedern, die an ein Fass oder eine „Tonne“ erinnern. Die beiden letztgenannten Federn werden einzeln in Taschen eingenäht und erst dann in die Matratze eingearbeitet. Dieser Effekt sorgt dafür, dass die Matratzen punktelastisch bleiben und mit verschiedenen Liegezonen hergestellt werden können.

» Mehr Informationen

Der Unterschied Tonnentaschenfederkern zu Taschenfederkern ist also ausschließlich die Form der Federn. Durch die fassförmige Form können Matratzen mit Tonnentaschenfederkern ohne viel Kraft zusammengedrückt werden. Bei einer Matratze mit einem Taschenfederkern ist laut einem Matratze Test dafür eine höhere Festigkeit möglich.

Hinweis: Sehr gute Tonnentaschenfederkernmatratzen sind mit 1000 Federn aus Stahl ausgestattet. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie die Matratze für ein Boxspringbett nutzen möchten. Für kleinere Betten (80×200 cm, 90×200 cm) darf die Anzahl Federn geringer sein, sollte laut einem Tonnentaschenfederkernmatratze Test einen Wert von 500 Federn pro Quadratmeter jedoch nicht unterschreiten.

Maße und Härtegrade von Tonnentaschenfederkernmatratzen

Wenngleich Tonnentaschenfederkernmatratzen nicht so häufig verkauft werden wie Modelle mit einem Kern aus klassischen Taschenfedern oder Kaltschaum, sind sie in allen bekannten Maßen und Härtegraden erhältlich. Beliebte Maße aus einem Tonnentaschenfederkernmatratze Test sind:

» Mehr Informationen
  • Tonnentaschenfederkern Matratze 90×200 cm
  • Tonnentaschenfederkern Matratze 100×200 cm
  • Tonnentaschenfederkern Matratze 140×200 cm
  • Tonnentaschenfederkern Matratze 160×200 cm
  • Tonnentaschenfederkern Matratze 180×200 cm

Wie bei anderen Matratzenarten auch, sind bei den Herstellern vor allem Modelle mit den Härtegraden H2 (bis 70 kg), H3 (bis 100 kg) und H4 (bis 130 kg) vertreten.

Tipp: Für sehr stark übergewichtige Personen ist ein Federkern aus klassischen Taschenfedern aufgrund der größeren Festigkeit besser geeignet. Hier sollten Sie ebenfalls zu einer Variante mit 1000 Federn oder mehr greifen.

Tonnentaschenfederkernmatratzen mit verschiedenen Liegezonen

Kaltschaummatratzen, Taschenfederkernmatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen gibt es mit verschiedenen Liegezonen. Diese beginnen bei einer Anzahl von drei und reichen bis hin zu neun verschiedenen Liegezonen für einen komfortablen Schlaf. In einem Matratze Test werden vor allem Modelle mit sieben Liegezonen hergestellt (7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze, 7 Zonen Kaltschaummatratze, etc.). Eine Gesamtübersicht über die Auswahl in Bezug auf die Liegezonen bietet Ihnen die nachstehende Tabelle:

» Mehr Informationen
Matratzentyp Eigenschaften
3 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Matratzen mit 3 Zonen beschränken sich auf einen Bereich für den Kopf, die Schultern und das Becken. Während sie früher häufig verkauft wurden, findet man heute kaum noch ein Modell mit nur drei verschiedenen Liegeflächen.
5 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Matratzen mit 5 Zonen sind in einem Testbericht und den Bewertungen von Nutzern häufig vertreten und sind beliebt. Sie sind aufgebaut wie ein Modell mit drei Zonen mit zusätzlichen Bereichen für die Beine und die Füße.
7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Die 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze gilt heute als einer der Standard und als Tonnentaschenfederkernmatratzen Testsieger laut den Erfahrungen von Käufern. Die Einteilung für die jeweilige Körperpartie (Kopf, Schultern, Lendenwirbelsäule, Becken, Oberschenkel, Waden, Füße) passt für 90 Prozent aller Erwachsenen und sorgt für die ideale Stützung der Wirbelsäule.
9 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Eine Tonnentaschenfederkernmatratze mit 9 Zonen bietet zusätzliche Bereiche für den Nacken und die Sprunggelenke. Sie gilt in einem Tonnentaschenfederkernmatratze Test als Testsieger bei Personen, die an Nackenschmerzen leiden.

Hinweis: Bei Befragungen lagen die meisten Personen am liebsten auf einer Matratze mit sieben Liegezonen. Der Anstieg an Komfort im Gegensatz zu einer 9 Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze wurde kaum bemerkt. Ein Nachteil vieler Liegezonen ist, dass bei vielen Bewegungen in der Nacht nicht jeder Körperteil in der dafür vorgesehenen Zone liegt. Damit bleibt die ideale Stützung der Wirbelsäule mitunter aus. Ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen hat dies jedoch nicht zur Folge.

Vor- und Nachteile von Tonnentaschenfederkernmatratzen

  • gute Punktelastizität
  • hoher Schlafkomfort
  • geeignet für Menschen mit Rückenschmerzen und Bandscheibenproblemen
  • lange Lebensdauer
  • ideale Matratzenart für ein Boxspringbett
  • hohes Gewicht – dadurch ist der Transport komplizierter
  • teurer als andere Matratzentypen

Beste Tonnentaschenfederkernmatratzen der Hersteller im Vergleich

Nahezu alle bekannten Matratzenhersteller haben Tonnentaschenfederkernmatratzen im Sortiment. Die Auswahl ist jedoch geringer als bei anderen Matratzentypen. Laut Empfehlungen von unabhängigen Experten und Nutzern gelten unter anderem die Matratzen mit Tonnentaschenfederkern der folgenden Hersteller als Tonnentaschenfederkern Testsieger:

» Mehr Informationen
  • Breckle
  • Dormia
  • Irisette
  • MFO
  • Malie
  • Hn8
  • a.n
  • RAVOspring
  • BeCo
  • Artone
  • Segmüller
  • Ergodream

Tonnentaschenfederkernmatratzen kaufen können für Preise zwischen 150 und 250 Euro für ein Einzelbett und ab 250 Euro für ein Doppelbett. Eine Tonnentaschenfederken Matratze 140×200 cm gibt es schon für unter 250 Euro und genügt je nach Körpergröße des Paares ebenfalls für zwei Personen. Mit diesen Preisen liegen Tonnentaschenfederkernmatratzen im mittleren bis oberen Preissegment. Zu billig sollte eine Matratze unabhängig vom Material und dem Kern jedoch niemals sein, da qualitative Unterschiede bei Material und Verarbeitung zu großen Einschränkungen in Bezug auf die Lebensdauer führen können.

Tonnentaschenfederkernmatratzen günstig kaufen im Internethandel  

Wer seine neue Matratze günstig kaufen möchte, der sucht sich am besten einen Online Shop. Ideal sind vor allem solche Shops, die sich auf Matratzen oder den Bettenbedarf spezialisiert haben. Im Gegensatz zum Direkthändler können Sie in einem Online Shop auf Modelle unbekannterer Hersteller zurückgreifen und beim Bestellen zusätzliche Angebote wie einen kostenlosen Versand oder Sparangebote mit Bett und Lattenrost nutzen. Neben einem Preisvergleich empfiehlt sich zudem die Erfahrungsberichte und Bewertungen früherer Kunden in seine Kaufentscheidung miteinzubeziehen.

» Mehr Informationen

Hinweis: Tonnentaschenfederkernmatratzen kaufen ohne die Matratze vorher zu testen ist in der Regel kein Problem, wenn Sie Angaben wie Ihr Körpergewicht, Körpergröße und die bevorzugte Schlafposition kennen. Als Hilfestellung kann zudem eine telefonische oder elektronische Beratung dienen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Tonnentaschenfederkernmatratzen – mit bauchigen Federn zu einem komfortablen Liegegefühl
Loading...

Einen Kommentar schreiben