Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Matratzentopper – mehr Komfort auf dem Boxspringbett

Matratzentopper Ein Boxspringbett ist generell bereits eine ideale Grundlage für einen entspannten Schlaf. Allerdings gibt es einige Möglichkeiten, den Komfort noch deutlich zu erhöhen und eine dieser Möglichkeiten stellt der Matratzentopper dar. Normalerweise ist bei einem Boxspringbett immer ein Matratzentopper dabei. Sie können hier aus verschiedenen Varianten wählen. Aber auch für ein klassisches Bett bietet es sich an darüber nachzudenken, ob Sie mit einem Topper den Komfort steigern möchten. Gerade die Möglichkeit, individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmte Modelle kaufen zu können, ist hier ein wichtiger Punkt.

Matratzentopper Test 2020

Matratzentopper – was ist das?

Matratzentopper Was bringen Matratzentopper? Wenn Sie sich diese Frage schon gestellt haben, sind Sie damit nicht allein. Tatsächlich kommt immer wieder Unsicherheit darüber auf, ob es sich hier um ein Produkt handelt, das wirklich notwendig ist oder ob es lediglich ein Aspekt ist, der nur noch höhere Kosten bei der Ausstattung von Ihrem Bett mit sich bringt. Fakt ist: Sie brauchen einen ruhigen und entspannten Schlaf. Es ist wichtig, dass Sie sich entspannen können. Das funktioniert nicht immer mit einer klassischen Matratze, auch wenn es hier schon einige Modelle gibt, die wirklich hochwertig sind. Doch oft noch besser ist ein Matratzentopper gegen Rückenschmerzen, denn er kann den Liegekomfort noch einmal steigern.

» Mehr Informationen

Bei einem Topper handelt es sich um eine Auflage für die Matratze, die eigentlich entwickelt wurde, um die Hygiene im Bett zu steigern. Er wird direkt auf die Matratze gelegt und dann können Sie das Boxspringbett ganz normal beziehen. So soll der Matratzentopper dafür sorgen, dass in der Nacht abgesonderter Schweiß nicht in die Matratze eindringt und die Wahrscheinlichkeit für einen Befall durch Milben oder die Schimmelbildung sinkt.

Brauche ich einen Matratzentopper?

Ob Sie einen Matratzentopper wirklich benötigen, hängt von Ihren eigenen Bedürfnissen ab. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich richtig mit den Modellen zu beschäftigen, werden Sie feststellen, dass die Auswahl inzwischen sehr groß ist. Führen Sie doch selbst einen Matratzentopper Test durch und entscheiden Sie dann, welche Ausführung hilfreich ist. Nachfolgend finden Sie auch eine Auflistung der Punkte in Bezug darauf, für wen es generell hilfreich ist, in einen solchen Topper zu investieren:

» Mehr Informationen
  • Sie möchten den Komfort Ihrer Matratze erhöhen
  • Sie leiden häufig unter Rückenschmerzen
  • Sie möchten zwei Matratzen miteinander verbinden
  • Sie schwitzen stark
  • Sie frieren häufig
  • Sie liegen gerne weich oder hart
  • Sie möchten gerne von unten etwas gekühlt werden

Bereits diese Auflistung zeigt, dass ein Matratzentopper verschiedene Eigenschaften haben sollte, um alle Bedürfnisse zu erfüllen. Tatsächlich ist dies natürlich nicht möglich. Daher gibt es unterschiedliche Ausführungen bei den Auflagen, die sich für verschiedene Bedürfnisse eignen.

Wichtig: Sie können einen Matratzentopper nicht auf einer Kaltschaummatratze anwenden. Haben Sie diese, sollten Sie sich darüber informieren, ob der Kauf von einer neuen Matratze mit einem passenden Topper nicht die bessere Wahl darstellt.

Die verschiedenen Matratzentopper in der Übersicht

Damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie viele unterschiedliche Matratzentopper angeboten werden, erhalten Sie hier einen Überblick über die einzelnen Varianten.

» Mehr Informationen
Topper Eigenschaften
Matratzentopper mit Kaltschaum Dieses Variante ist ganz besonders anpassungsfähig. Kaltschaum ist offenporig und kann daher Feuchtigkeit und Körperwärme sehr gut aufnehmen. Als Matratzenschoner ist er also besonders gut geeignet. Gerade wenn Sie sehr stark in der Nacht schwitzen, ist diese Variante ideal. Zudem ist dieser Matratzentopper hart.
Matratzentopper mit Viscoseschaum In einem Matratzentopper Test wird auch gerne von einem Viscoseschaum oder Visco gesprochen. Dieser wird auch sehr gerne als Memory Foam bezeichnet und kann mit Wärme und Druck feststellen, wo die perfekte Druckentlastung gegeben sein muss. Ideal ist er als Matratzentopper gegen Rückenschmerzen aus Visco oder wenn Ihnen sehr schnell kalt ist. Gegen Schwitzen hilft er nicht ganz so gut.
Topper mit Gelschaum Wenn Sie auf einen umfangreichen Topper Test zurückgreifen werden Sie feststellen, dass es auch Ausführungen mit Gelschaum gibt. Ob der Matratzentopper hart oder weich sein soll ist Ihnen noch nicht so ganz klar? Dann kann diese Lösung hilfreich sein. Diese Matratzenauflagen für das Boxspringbett oder andere Bettvarianten ist sehr flexibel und reagiert auf Druck. Dabei ist er unabhängig von der Temperatur und kann kühlende oder auch wärmende Eigenschaften mitbringen.

Wichtig: Interessant für Sie zu wissen ist auch, aus welchem Material der Bezug besteht. Es gibt beispielsweise einen Bezug aus Schurwolle, Baumwolle oder auch aus Misch-Gewebe. Die Eigenschaften unterscheiden sich stark. Schurwolle ist temperaturregulierend und selbstreinigend. Baumwolle dagegen deutlich pflegeleichter. Stellen Sie sich die Frage „wie oft waschen“, kann gerade das Material der Matratzenauflagen ein wichtiger Aspekt sein. Matratzenauflagen aus Materialien wie Schurwolle, die als „natur“ gilt, müssen deutlich weniger häufig gereinigt werden. Natur ist in dem Fall die Eigenschaft der Selbstreinigung, die einen großen Vorteil darstellt.

Wichtige Aspekte beim Kauf

Was kostet ein Matratzentopper? Wenn Sie sich diese Frage stellen werden Sie in einem Topper Test schnell erkennen, dass die Preise hier unterschiedlich sind. Während Sie einen Ikea Matratzentopper schon zu einem günstigen Preis für Ihr Boxspringbett bekommen, sind Modelle von Herstellern wie Novitesse oder Irisette etwas intensiver im Preis. Der Ikea Matratzentopper ist jedoch auch nicht für jede Matratzengröße geeignet. Bei Novitesse oder Irisette finden Sie Angebote für die folgenden Größen:

» Mehr Informationen
  • 90×200
  • 120×200
  • 140×200
  • 180×200
  • 200×200

Dänisches Bettenlager, Aldi oder Lidl sind ebenfalls Anlaufstellen für die Suche nach einem Topper. Allerdings sollten Sie beim Kauf auch noch auf einige zusätzliche Aspekte achten:

  1. Hat der Topper Noppen? Einige Matratzentopper sind mit Noppen ausgestattet. Dies hat den Vorteil, dass sie einen leicht massierenden Effekt haben. Gerade wenn Sie unter starken Rückenschmerzen leiden, kann eine solche Lösung optimal sein.
  2. Ist der Topper wasserdicht? Matratzenauflagen oder auch Matratzenschoner gibt es häufig als Varianten, die wasserdicht sind. Bei einem Topper ist dies weniger der Fall, denn er soll die Feuchtigkeit aufnehmen und eine atmungsaktive Umgebung zur Verfügung stellen. Möchten Sie jedoch eine wasserdichte Auflage, sollten Sie darauf in einem Topper Test genau achten.
  3. Wie kann ich ihn reinigen? Reinigen kann gerade bei großen Toppern eine Herausforderung sein. Achten Sie daher auf die Angaben des Herstellers.
  4. Verrutscht das Modell? Eine echte Innovation ist ein Modell mit Gummizug oder auch mit Gummis an den vier Seiten. Dadurch verrutscht es nicht. Wird der Topper einfach aufgelegt, kann es schon schwieriger sein, ihn stabil auf dem Bett zu halten.
  5. Wie sieht der Bezug aus? Normalerweise wird über den Topper ein Bettlaken gezogen und dennoch kann es wichtig sein, welche Farbe er hat. Ob Dunkelgrau oder Weiß – die Auswahl ist heute recht groß beim Stoff. Vergleichen Sie hier also ruhig die Modelle.

Wussten Sie schon: Nicht nur für Bett oder Boxspringbett ist ein Topper eine gute Wahl. Auch für den Schlafsesell oder das Schlafsofa kann er hilfreich sein. Die Möbel sind oft recht hart und werden dann mit dem Matratzentopper weich. So können Sie dort besser schlafen.

Vor- und Nachteile von Matratzentoppern

  • Schutz der Matratze
  • viele Modelle sind einfach zu reinigen
  • je nach Material bringt der Matratzentopper kühlende oder wärmende Eigenschaften mit
  • nicht alle Modelle sind wasserdicht

Matratzentopper kaufen – günstig online bestellen

Sie möchten gerne selbst den Matratzentopper Test durchführen und suchen nun ein günstiges Angebot? Dann können Sie einen Blick in den Matratzentopper Shop online werfen. Das Angebot ist hier sehr breit gefächert und ein Vergleich möglich. Neben dem Vergleich der Eigenschaften können Sie auch einen Preisvergleich durchführen und so das Modell mit dem besten Preis finden. Tipp: Schauen Sie auch bei der Stiftung Warentest, ob es hier einen Matratzentopper Test gibt, über den Sie herausfinden können, welches Modell der Testsieger wurde.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Matratzentopper – mehr Komfort auf dem Boxspringbett
Loading...

Kommentar veröffentlichen