Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

H5 Matratzen – die Schlafpolster für „Härtefälle“

H5 MatratzenNein, ein Härtefall im übertragenen Sinn, sind Sie natürlich nicht! Als Mensch mit einem hohen Körpergewicht sind Sie jedoch ein Fall für eine harte Matratze. Der höchste Härtegrad für Schlafpolster ist der Härtegrad H5. Da die Härtegrade aber nicht genormt sind, unterteilen manche Hersteller nur in drei oder vier Härtestufen. Wenn es keinen Härtegrad H5 gibt, müssen Sie als Schwergewicht auf H4 ausweichen. Wie ein Matratze H5 Test zeigt, gibt es die Schlafunterlage in Standardgröße, und auch in den Maßen 160×200 H5 und 180×200 H5. Noch mehr über ihre unterschiedlichen Größen und warum schwere Menschen auf dieser Schlafunterlage gesünder ruhen, erfahren Sie im Text. Außerdem erzählen wir Ihnen, welche weiteren Eigenschaften eine sehr gute H5 Schlafunterlage aufweist, und wie sie sich mithilfe von einem H5 Matratze Test erwerben lässt.

H5 Matratze Test 2020

Welche Eigenschaften bringt die beste H5 Matratze mit?

H5 MatratzenBei der Größe der Schlafunterlage ist wichtig, dass sie in den Bettrahmen passt. Die Härte der Matratze zeichnet für einen gesunden und erholsamen Schlaf verantwortlich. Wie unsere Erfahrungen gezeigt haben, gibt es jedoch noch weitere Eigenschaften, die sich ebenfalls positiv auf das Schlafgefühl auswirken. In der Tabelle haben wir daher zum Vergleich verschiedene Funktionen aufgeführt, auf die Sie bei einem H5 Matratze Test ebenfalls Ihr Augenmerk richten sollten.

» Mehr Informationen
Eigenschaft Funktion
Verschiedene Zonen Damit die Matratze den Körper in jeder Schlafposition optimal stützt, sind verschiedene Zonen des Polsters unterschiedlich hart gestaltet. Das ist essenziell, weil manche Körperteile schwerer sind, wie beispielsweise die Schultern oder das Becken und andere leichter, zum Beispiel die Arme oder die Beine.
Höhe Als kleine Faustregel gilt: Je höher die Matratze, umso hochwertiger und langlebiger ist sie.
Atmungsaktivität Wie ein Matratze H5 Test bewiesen hat, ist die Atmungsaktivität der Schlafunterlage für ein angenehmes Schlafklima verantwortlich. Atmungsaktiv bedeutet, dass ein gutes Schlafpolster mit Härtegrad H5 die Feuchtigkeit nur nach einer Richtung, nämlich weg vom Körper, durchlässt.
Feuchtigkeitsregulierung Feuchtigkeitsregulierung und Atmungsaktivität hängen eng zusammen. Auch wenn die H5 Matratze nicht weich ist, muss Sie die Feuchtigkeit, die der menschliche Körper nachts abgibt, aufsaugen.
Bezug Nicht nur das Bettlaken schützt die Matratze. Jedes Schlafpolster sollte außerdem mit einem abziehbaren Bezug ausgestattet sein, den Sie ebenfalls in regelmäßigen Abständen waschen müssen.
Für Allergiker geeignet Wer Allergiker ist, sollte zusätzlich darauf achten, dass die harte Matratze den Zusatz „allergikergeeignet“ aufweist. Denn nur dann sind Sie vor bösen Überraschungen weitgehend gefeit.

Tipp: Wussten Sie, dass die Matratzein in nur einer Nacht bis zu einem halben Liter Schweiß aufsaugen muss? In zehn Jahren beläuft sich das auf bis zu 1.800 Liter Feuchtigkeit! Das regelmäßige Lüften der Schlafunterlage (Hochkant stellen) und das Abziehen und Waschen des Schonbezugs sollten daher eine Selbstverständlichkeit sein.

Gesund schlafen auf H5

Nicht jeder, der sich wegen seines Gewichts für eine Matratze mit dem Härtegrad H5 entscheidet, ist übergewichtig. Auch eine große Muskelmasse, wie sie Sportler und Body-Builder aufweisen oder ein schwerer Knochenbau führen zu einem höheren Körpergewicht. Lassen Sie sich daher keinesfalls verunsichern! Ob es Ihnen anzusehen ist, oder nicht, wenn Sie mehr als 120 Kilogramm wiegen, sind manche Stellen Ihres Körpers so schwer, dass sie in einer weichen Matratze tief einsinken.

» Mehr Informationen

Wie Sie mit einem Matratze H5 Test rasch feststellen können, benötigen Sie eine harte Schlafunterlage. Das Schlafpolster H5 unterstützt Ihre Wirbelsäule so, dass Sie in jeder Schlafposition gerade liegt. Wählen Sie eine zu weiche Matratze biegt sich die Wirbelsäule jedoch durch das Einsinken des Beckens nach unten durch. Sie liegen unbequem und wachen am Morgen wie gerädert auf. Außerdem kann die zu weiche Matratze auf Dauer sogar zu Wirbelsäulenschäden führen.

Tipp! Leider sind oftmals gerade die Matratzen, die Sie günstig ergattern können, nicht optimal ausgestattet. Sie büßen an Härte ein und liegen sich rasch durch. Wer also bei der Schlafunterlage zu sparen versucht, spart am falschen Ende. Ob fürs zeitgemäße Boxspringbett, fürs romantische Himmelbett oder fürs schlichte Einzelbett: Entscheiden Sie sich gerade bei der Schlafunterlage unbedingt für Qualität!

Damit Sie Ihren individuellen H5 Matratze Test einfacher durchführen können und nicht das ganze World Wide Web durchstöbern müssen, haben wir eine Liste mit den führenden Herstellern für Sie zusammengestellt.

Unsere Empfehlungen lauten:

  • Frankenstolz
  • Naturalex
  • Matratzen Perfekt
  • AM
  • COSMOS
  • SEVEN
  • Malie

Harte Matratzen in XXL-Größen

Glücklicherweise beschränken sich auch die Angebote für die harte Schlafunterlage in H5 nicht auf die Standardgrößen. Ganz im Gegenteil, Sie können das Schlafpolster sowohl fürs Einzelbett, wie auch fürs Doppelbett ergattern. Es ist fürs französische Bett ebenso zu haben, wie fürs moderne Boxspringbett. Wie ein Matratze H5 Test zeigt, können Sie das H5 Schlafpolster mit den folgenden Maßen erwerben:

» Mehr Informationen
  • 90×200 H5
  • 100×200 H5
  • 140×200 H5
  • 160×200 H5
  • 180×200 H5
  • 200×200 H5
  • 200×220 H5

Gerade die breite Matratze mit den Maßen 140×200 H5 weist dabei viele Vorteile auf. Ob für Einzelpersonen oder für Paare machen Sie den H5 Matratze Test und überzeugen Sie sich selbst:

Vor- und Nachteile einer H5 Matratze

  • Auf der 140 Zentimeter breiten Matratze haben Sie als Einzelperson viel Platz und können sich im Schlaf ungehindert drehen und ausbreiten.
  • Auch für Paare mit gleicher Körperstatur und ähnlichem Körpergewicht eignet sich die H5-Matratze in 140 Zentimetern Breite.
  • Durch den richtigen Härtegrad nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Gesundheit.
  • Selbst bei der harten Schlafunterlage ist das Probeschlafen (je nach Hersteller oder Verkäufer) möglich.
  • Leider erweist sich das Probeliegen im Ladengeschäft vor Ort oftmals als schwierig, da die selten gewünschte Matratzenhärte nicht immer vorrätig ist, sondern erst auf Wunsch bestellt wird.

Wo Sie am einfachsten eine H5 Matratzen kaufen können

Im Betten- oder Matratzengeschäft vor Ort – falsch geraten! Im Online-Shop, denn dort erwartet Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Schlafpolster in H5 übersichtlich aufgelistet. Sie können neben der Produktbeschreibung die Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer lesen und sich daraus eine eigen Meinung bilden.

» Mehr Informationen

Zusätzlich sollten Sie in einem offiziellen Matratze H5 Test schmökern und den Testbericht genau studieren. Mit all diesen Angaben können Sie anschließend die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale und die Preise vergleichen und Ihren eigenen, theoretischen H5 Matratze Test durchführen. Haben Sie für sich einen Testsieger herausgefunden, müssen Sie nur noch bestellen und bezahlen. Dann wird Ihnen das neue Schlafpolster per Versand direkt nach Hause geliefert.

Tipp: Vergessen Sie bei Ihrem Preisvergleich nicht, unter der Rubrik „Sale“ nachzusehen. Vielleicht ist ja gerade Ihr Favorit dort aufgeführt und Sie können ihn besonders billig ergattern!

Weitere spannende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
H5 Matratzen – die Schlafpolster für „Härtefälle“
Loading...

Neuen Kommentar verfassen