Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kissenbezüge – sanft gebettet für einen ruhigen Schlaf

KissenbezügeKissenbezüge hat man oder man hat sie nicht. Die wenigsten schenken Kissenbezüge eine besondere Aufmerksamkeit und dennoch gibt es immer wieder von Experten den einen oder anderen Kissenbezug Test . Geht es jedoch bei Kissenbezüge um das Innendesign der eigenen vier Wände, so sollte man doch vermehrt sein Augenmerk auf den Kissenbezug Test von namhaften Experten legen, auch wenn hier kein Testsieger gekürt wird. Der Kissenbezug Test kann durchaus sinnvoll sein, wenn das Kissen nicht nur im Schlafzimmer genutzt wird.

Kissenbezug Test 2020

Der Kissenbezug mehr als nur Bettwäsche

KissenbezügeSchaut man sich auf dem Markt nach Kissenbezügen um, wird man regelrecht erschlagen. Sie verschönen auf der einen Seite Schlafsofas und ergänzen auf der anderen Seite das Interieur. Die Bezüge für Kissen findet man in zahlreichen Shops und Möbelhäusern bei den Matratzen. Möchte man günstig einen Kissenbezug kaufen, dann lohnt nicht nur der Preisvergleich, sondern auch mal der eine oder andere Blick zwischen Möbel und Schlafsessel in den Kaufhäusern. Sowohl die Auswahl an Materialien (Stoff), Farben, Formen, Größen und Design ist riesig, sodass man für jeden Einrichtungsstil passende Kissenbezüge günstig bekommt.

» Mehr Informationen

Das richtige Material für den Kissenbezug

Der Stoff des Kissenbezugs sollte natürlich in erster Linie dem Nutzer gefallen und ihn ansprechen.

» Mehr Informationen
Material Eigenschaft
Samt sieht schön aus; Samt fühlt sich weich und gemütlich an
Leinen Kissenbezüge aus Leinen sind ideal zum Schlafen geeignet
Baumwolle atmungsaktiv

Ist man sich unsicher, welches Material man wählen sollte, dann sollte man den Stoff ein wenig mit der Hand streicheln. Schnell stellt sich so mein Gefühl von Wohlbehagen oder Abneigung ein. Wichtig hierbei ist, dass man auf statische Aufladungen achtet, denn diese sind bei jeder Art von Kissenbezügen unerwünscht. Des Weiteren sollte man das Kissen und auch den Bezug als Erweiterung für die Bettwäsche, die Matratze, das Sofa oder den Schlafsessel sehen, denn jeder möchte mit einem gewissen Stil für das gewisse Etwas sorgen.

Farben beeinflussen die Inneneinrichtung

Hat man sich für das passende Material der Kissenbezüge entschieden, geht es im nächsten Schritt an die Farbauswahl. Hier sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Es gibt Kissenbezüge in:

» Mehr Informationen
  • Pastell
  • Rot
  • Rosa
  • Pink
  • Orange
  • Schwarz
  • Lila
  • Kupfer
  • Grau
  • Blau
  • Braun
  • und vielen anderen Farben

Selbstverständlich lassen sich auch die verschiedenen Farben gut kombinieren, jedoch sollte man darauf passen, dass die Kissenbezüge farblich auch zum Rest der Einrichtung passen. Ist der Einrichtungsstil modern, dann sollte man zu einfarbigen Kissenbezügen greifen, denn diese sind in der Regel zeitlos modern und passen sich auch einem neuen Einrichtungsstil an. Liebt man jedoch den Landhausstil, dann sollten die Kissen einen hellen und fröhlichen Farbton haben. Gerade Muster wie Blumen und Paisley passen sehr gut zum Landhausstil. Gehören warme und kuschelige Farben zum eigenen Geschmack, dann sind Kissenbezüge orientalisch genau das Richtige.

Tipp! In Kombination mit einem Orientteppich und anderen passenden Möbelstücken kommen Kissenbezüge orientalisch richtig gut zur Geltung.

Immer die richtige Größe

Farbe und Material sind natürlich nicht alles bei den Kissenbezügen. Sowohl die Form wie auch die Größe ist ein sehr wichtiges Kaufargument. Während die einen nach Kissenbezügen für das Boxspringbett suchen, lieben andere wiederum Kissenbezüge rund oder die gängigen Größen (Kissenbezug 40×40, Kissenbezug 40×60, Kissenbezug 40×80, Kissenbezug 50×50, Kissenbezug 60×60, Kissenbezug 70×70 oder Kissenbezug 80×80).

» Mehr Informationen

Für welche Art von Kissen welche Größe geeignet ist, zeigt die folgende Tabelle:

Kissenbezug Größe Verwendung
Kissenbezug 40×40 kleine und quadratische Kissen
Kissenbezug 40×60 kleine und rechteckige Kissen
Kissenbezug 40×80 dekorative Kissen oder Schlafkissen
Kissenbezug 50×50 kleine und quadratische Kissen zum Schlafen
Kissenbezug 60×60 quadratische Kissen zum Schlafen
Kissenbezug 70×70 quadratische Kissen zum Schlafen
Kissenbezug 80×80 Kissen in Übergröße

Findet man bei den zahlreichen Angeboten an Kissenbezügen nicht das passende, dann kann man den Kissenbezug nach Maß nähen lassen oder mit ein wenig Geschick auch selber nähen bzw. stricken. Das selbst gestalten bzw. selber nähen und stricken hat den Vorteil, dass man nicht nur die Größe frei wählen kann oder den Kissenbezug auch mit Namen versehen kann.

Vor- und Nachteile beim Nähen von Kissenbezügen

Sicherlich sollte man schon etwas versiert sein, wenn man Kissenbezüge in Eigenregie nähen möchte. Mit der richtigen Anleitung macht dies meist jedoch sehr großen Spaß und geht bald wie von selbst von der Hand.

  • Kissenbezüge lassen sich selbst gestalten, was Form und Design angeht
  • sind ideal als Geschenk geeignet
  • können mit Namen bestickt werden
  • egal, ob man den Landhausstil, modern oder orientalisch liebt – alles ist möglich
  • Stoffe und Farben können individuell kombiniert werden
  • nähen ist zeitintensiv
  • erfordert auch eine gewisse Übung und etwas Geschick

Weshalb lohnt ein Blick auf Empfehlungen und eine Kaufberatung bei Kissenbezügen?

Zum einen möchte man Kissenbezüge günstig erwerben und zum anderen ist es durchaus interessant, was andere Nutzer zu Kissenbezüge Leinen, Kissenbezüge rund oder Kissenbezüge für das Boxspringbett sagen. Nicht nur in zahlreichen online Shops findet man Kissenbezüge in Pastell oder in anderen schicken Farben. Es lohnt durchaus ein Blich auf die Kissenbezüge von Ikea, Joop oder dem Dänischen Bettenlager zu werfen. Gerade beim Anbieter Joop findet man nicht nur Kissenbezüge in Standardgrößen, sondern auch welche nach Maß. Egal, ob man Kissenbezüge in 40×60, 40×40, 50×50, 60×60 oder 80×80 benötigt. Hier wird man bestimmt fündig und kann bei bestimmten Modellen den Kissenbezug mit Namen bekommen oder gar selbst gestalten. Es lohnt also durchaus ein Vergleich der Anbieter, wenn man auch nicht davon ausgehen kann, dass man so den besten Kissenbezug bekommt.

» Mehr Informationen

Wo kann man Kissenbezüge kaufen?

Kissenbezüge bekommt man sowohl online wie auch in zahlreichen Geschäften vor Ort. Bekannt sind

» Mehr Informationen
  • Amazon
  • Ikea
  • Aldi
  • Lidl
  • Dänisches Bettenlager
  • Kaufhäuser

Wie näht man Kissenbezüge selbst?

Findet man unter der großen Auswahl an Kissenbezügen nicht das passende, dann kann man einen Kissenbezug auch einfach selber nähen. Dies ist gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick aussieht. Passende Anleitungen in großer Auswahl findet man dazu im Internet oder in speziellen Fachzeitschriften. Hat man den richtigen Stoff gefunden und sich für einen bestimmten Kissenbezug entschieden, kann es direkt losgehen mit dem selber nähen. Beliebt sind Kissenbezüge, die nicht nur farblich zum Interieur passen, sondern bei denen sich der Stoff auch in den Gardinen wiederholt. Hat man also noch Stoff der Gardinen oder der Tagesdecke über, dann kann es direkt losgehen mit dem Nähen der Kissenbezüge.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kissenbezüge – sanft gebettet für einen ruhigen Schlaf
Loading...

Kommentar veröffentlichen