Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gelmatratzen – der Gelmatratzen Test bzw. Überblick der besten Modelle für Sie zu Hause

GelmatratzenVor einigen Jahren haben Gelmatratzen Einzug in die Bettwarenindustrie gehalten. Während es in einer Zeit der neuen Technologien und Innovationen in der Matratzenindustrie spannend ist, eine neue Matratze zu kaufen, kann die große Auswahl ein schwieriges Unterfangen darstellen. Deswegen ist es wichtig, sich einen Grundstock an Wissen anzueignen, um sehr gute Entscheidungen treffen zu können. Was sind also die Vor- und Nachteile einer Gelmatratze? Wie unterscheiden sie sich und welche Arten gibt es? Dies sind wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich auf den Weg zu einem erholsamen Schlaf machen. Es gibt viele Optionen auf dem Markt und der Preisvergleich und Vergleich der Produkte im Internet kann überwältigend sein. Um Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen und die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes, den Sie bereuen werden zu verringern, gehen wir etwas detaillierter auf die Eigenschaften der Gelmatratze ein.

Gelmatratze Test 2020

Gel in einer Matratze – fördert das den guten Schlaf?

GelmatratzenVor ungefähr acht Jahren wurde mit der Produktion der Gelmatratzen begonnen. Die ersten Modelle hatten in elastischen Kammern eine zähflüssige Flüssigkeit, ein Gel, zwischen einem Memory-Foam Stoff. Der Grund, für die Erfindung dieser Matratzen war der kühlende Effekt des Gels, denn die normalen Memory-Foam Matratzen wärmen in der Nacht.

» Mehr Informationen

Die Frage, ob die Gelmatratze einen guten Schlaf fördert, kann also nicht eindeutig beantwortet werden: es ist wie bei vielem im Leben eine persönliche Entscheidung und ob der Gelmatratzen Test Ihren Ansprüchen gerecht wird und ob Sie einen Gelschaummatratzen Testsieger ermitteln, entscheiden Sie am Ende selbst.

Wie unterscheiden sie sich zu anderen Matratzen?

Gel-Matratzen unterscheiden sich erheblich von herkömmlichen Memory-Schaumstoffen und anderen Matratzen. Um den Unterschied zu verstehen, ist ein kurzer Abriss vom Aufbau einer Gelmatratze und Gelschaum Matratzen hilfreich.

» Mehr Informationen

Wie bereits oben beschrieben, haben Gelmatratzen einen Teil innerhalb der Matratze, die mit einer zähen Flüssigkeit gefüllt sind. Hier sind sie sich den Wasserbettmatratzen ähnlich, nur eben ist die Gelmatratze bereits mit Gel befüllt. Da der Gelmatratzen Test gezeigt hat, dass ein Gel auch schlechte Eigenschaften hat – wie zum Beispiel das hohe Gewicht der Matratze – wurde sie zu Gelschaum Matratzen weiterentwickelt.

Gut zu wissen! Bei Gelschaum Matratzen ist die Oberfläche der Matratze unter einem Schutzbezug aus einem ungefähr 8 bis 10 cm dicken Gelschaum gefertigt. Der Verbrauch von Gelschaum ist geringer als bei anderen Formen von Gelmatratzen, wie zum Beispiel das Visco-Gel.

Die Oberfläche der Gelschaum Matratzen sorgen dafür, dass sich die Matratze an Ihre Körperform anpasst. Druckstellen und Druckpunkte werden somit minimiert. Insofern weisen die Gelmatratzen ähnliche Eigenschaften auf wie Memory-Foam und Wassermatratzen. Gelmatratze und Wasserbett sind weich und haben den Vorteil, dass sie nur an Stellen des Körpers nachgeben, die mehr Druck auf die Matratze ausüben.

Der Kauf einer Gelmatratze

Die richtige Matratze zu finden ist nicht immer einfach. Sie haben so viele verschiedene Arten und Härtegrade zur Auswahl, dass es fast unmöglich ist, innerhalb kurzer Zeit die richtige Matratze für sich zu finden und das sogar im Online Shop. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, warum sollte man so viel Zeit einplanen, wenn man die Testsieger aus einem Testbericht oder die Empfehlungen online lesen kann? Auf diese Weise können Sie die beste Qualität von Gelmatratzen kaufen.

» Mehr Informationen

Damit Sie sich noch etwas mehr Zeit sparen können, sind untenstehend einige bekannte Hersteller aufgeführt:

  • Dunlopillo
  • Schlaraffia Geltex
  • Breckle Top Gel Deluxe
  • Gel Romance
  • Gel Touch

Der Kühlfaktor

Ob Visco-Gel oder Gelschaum, Gelmatratzen kühlen den Körper ab. Bei herkömmlichen Memory-Schaum-Matratzen bleibt die Körperwärme im Bett, wodurch die Körpertemperatur steigt und Sie daher schlechter schlafen können.

» Mehr Informationen

Der Ursprung der Idee, die hinter der Verwendung von Gel zum Kühlen einer dichten Schaummatratze steckt, ist quasi wissenschaftlich: Gel ist zähflüssig und Flüssigkeit hat die Eigenschaft, eine Oberfläche zu kühlen. Doch einen Haken gibt es: eine Flüssigkeit, die nicht verdunsten kann, nimmt die Temperatur ihrer Umgebung an. So kühlt das Gel zwar, aber dieser Effekt hält meistens nicht bis zum Klingeln des Weckers an.

Nach welchen Kriterien sollte man eine Gelmatratze auswählen?

Während Ihrer Recherche werden die Preise zwischen sehr erschwinglichen 200 EUR und 2000 EUR liegen, sodass es offensichtlich einen Unterschied bezüglich der Qualität gibt. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Faktoren, die die Qualität dieses Materials bestimmen:

» Mehr Informationen
Eigenschaften Erklärungen
Dichte Die Dichte gibt an, wie viel Schaum in jeder Schicht gebildet wird. Eine höhere Dichte verlängert die Lebensdauer Ihres neuen Bettes. Außerdem geht der kühlende Effekt mit der Erhöhung der Dichte verloren.
Dicke Die Dicke der Schichten ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung der Schlafqualität. Sie können bei den verschiedenen Herstellern die Dicke individuell bestimmen. Hier ist die persönliche Präferenz ausschlaggebend.
Festigkeit Die Festigkeit hängt stark mit dem Gewicht zusammen. Schwerere Matratzen werden insgesamt fester und stützender sein, während leichtere normalerweise weicher sind. Natürlich kann die Festigkeit von Modell zu Modell variieren. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf die angegebene Festigkeit einer Matratze.
Garantien Einige der auf dem Markt erhältlichen High-End-Optionen gewähren eine Garantie von 20 Jahren, während günstigere Modelle nur eine Garantie von 5 Jahren bieten.

Wie und wo kann ich eine Matratze mit Gel kaufen?

Sie können Gelmatratzen günstig kaufen indem Sie sich die Angebote im Internet anschauen. Meistens sind die Produkte in der virtuellen Welt günstig und der Versand mit inbegriffen, wenn Sie online bestellen.

» Mehr Informationen

Die Matratzen sind in folgenden Größen zu kaufen:

  • 120×200 cm
  • 140×200 cm
  • 180×200 cm
  • 90×200 cm
  • Matratzen für Boxspringbett

Haben Sie sich für einen Gelmatratzen Testsieger oder eine andere Gelmatratze und für die Bestellung und Versand online entschieden, so erhalten Sie die Matratzen in den Größen 120×200, 140×200, 180×200, 90×200 und Matratzen für Boxspringbett per Rollmatratze bequem nach Hause geliefert.

Vor- und Nachteile einer Matratze mit Gel

  • kühlender Effekt in der Nacht
  • Rückenschmerzen können reduziert werden
  • Druckstellen während der Nacht werden minimiert
  • nicht für jeden Schlaftyp geeignet

Tipp: Haben Sie im Moment nicht das nötige Budget für den Kauf einer Gelmatratze? Dann können Sie sich für einen Gel-Topper entscheiden. Dieser kann einfach auf Ihre Matratze gelegt werden und ist im Handel billig zu kaufen.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es heutzutage viele hochwertige Gelmatratzen auf dem Markt. Tatsächlich besteht eine gute Chance, dass Sie für sich einen Testsieger aus den Erfahrungen, Erfahrungsberichten und Bewertungen anderer Käufer auswählen, wenn Sie oben aufgeführte Dinge beachten. Auf eine gute Nachtruhe!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Gelmatratzen – der Gelmatratzen Test für Sie zu Hause
Loading...

Neuen Kommentar verfassen