Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

H1 Matratzen – ist dies der richtige Härtegrad für Sie?

H1 MatratzenSehr weiche Matratzen, Matratzen des Härtegrades H1, können für einige Personen ideal für den gesunden Schlaf sein. Als Faustregel gilt: eine Matratze sollte Ihren Rücken gerade halten. Die Hüften und Schultern einer leichteren Person sinken bei einer weichen Matratze nicht genug ein, eine weiche Matratze hingegen bietet zu wenig Druck für eine schwergewichtige Person. Eine der beliebtesten Schlafpositionen der Deutschen ist die Seite. Im Allgemeinen kann man sagen, dass dies eine gute Position für einen gesunden Schlaf ist. Wenn Sie jedoch als Seitenschläfer jemals auf einer extra festen Matratze geschlafen haben, sind Sie wahrscheinlich wegen Taubheitsgefühlen, Schmerzen in der Hüfte oder Schulter und sogar Rückenschmerzen aufgewacht. Bevor Sie eine H1-Matratze kaufen, stellen Sie sich folgende Fragen: Welcher Härtegrad passt zu mir? Welche Matratze kann mein Körpergewicht ausreichend stützen? Welche Matratze ist am besten für meine Schlafposition? Haben Sie also herausgefunden, dass Sie der Typ für weiche Matratzen sind, dann gibt es für Sie verschiedene Möglichkeiten, die besten H1 Matratzen in einem H1 Matratze Test zu ermitteln.

H1 Matratze Test 2020

Welche verschiedenen Härtegrade gibt es?

H1 MatratzenAuf der Suche nach der richtigen Matratze müssen Sie sich für einen für Sie geeigneten Härtegrad entscheiden. Aber was genau ist ein Härtegrad? Im Liegen sollte Ihre Wirbelsäule orthopädisch korrekt ausgerichtet sein. Deswegen ist es wichtig, dass die Matratze nicht zu weich und nicht zu hart ist. Hier kommt der Härtegrad der Matratze ins Spiel. Sie sollten herausfinden, welcher Härtegrad für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist. Wenn Sie sich für den falschen Grad entscheiden, kann dies zu einer dauerhaften Schädigung der Wirbelsäule, unnötigen Verspannungen und Schmerzen im Rücken führen.

» Mehr Informationen

Wenn die Matratze zu weich ist, so wird die Wirbelsäule nur wenig gestützt und der gesamte Körper befindet sich in einer unnatürlichen Position. In diesem Fall sollte eine andere Matratze mit einem höheren Härtegrad ausgewählt werden.

Wenn die Matratze zu hart ist, kann dies bedeuten, dass der Druck auf Ihren Körper zu hoch ist und die Haut somit nicht genügend durchblutet wird. Dies zieht oftmals das Einschlafen der Arme oder Beine in der Nacht nach sich. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Matratze für Ihr Körpergewicht zu hart ist, sollten Sie auf eine weichere Matratze wechseln.

Überblick der Härtegrade

Matratzen sind in 5 verschiedenen Härtegraden erhältlich. Hier eine Übersicht:

» Mehr Informationen
Härtegrad Beschreibung
H 1 Matratzen mit der Härte H1 sind sehr selten, da dieser Härtegrad nur für Erwachsene bis 60 kg geeignet sind.
H 2 Personen mit einem Gewicht zwischen 60 und 80 kg sollten diesen Härtegrad wählen.
H3 Matratzen mit einer Härte von H3 werden am häufigsten gekauft. Die Obergrenze einer solchen Matratze liegt bei 110 kg Körpergewicht. Für diese Art von Matratze gibt es viele Erfahrungsberichte und Bewertungen.
H4 Eine Matratze mit Härte H4 hat eine Obergrenze von 130 kg Körpergewicht und wird als sehr fest beschrieben.
H5 Der Härtegrad H5 ist mit H1 eine der seltensten Härtegrade.

Tipp: Je nach Matratzenhersteller können diese Angaben jedoch variieren. Da es keine festen Regeln für die Angabe des Härtegrades gibt, können die Hersteller diese Bezeichnungen frei wählen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Produkt für Sie das richtige ist, dann lesen Sie einen Testbericht vom Testsieger.

Beachten Sie auch die Temperatur

Sehr weiche Matratzen werden normalerweise aus Materialien gefertigt (da sehr beliebt), die sehr weich sind, wie zum Beispiel Memory-Foam. Diese Materialien speichern in der Regel die Wärme. Es gibt auch Materialien, die dem Bett zusätzliche Kühlung verleihen. Latex und Gel gehören dazu. Sie können in der Anschaffung relativ teuer sein, aber durch den Preisvergleich und die tollen Angebote beim Händler und im virtuellen Laden können Sie eine Matratze H1 günstig bestellen.

» Mehr Informationen

Ein Matratze H1 Test ermöglicht es Ihnen, verschiedene Materialien auszuprobieren. Viele Händler, auch im Online Shop, bieten eine Zeitspanne an, in der Sie die Matratzen kostenlos testen können. Durch diese Testphasen können Sie sehr schnell feststellen, ob die ausgewählte Matratze die richtige für Sie ist. Möchten Sie die H1 Matratze kaufen, dann können Sie diese natürlich während der Testphase behalten und sparen sich den Versand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sollte nicht auf einem weichen Bett schlafen?

H1 Matratzen sinken sehr stark ab. Menschen, die übergewichtig oder etwas schwerer sind, sollten in Betracht ziehen, H1 Matratzen zu vermeiden. Hier sind möglicherweise Matratzen mit einem höheren Härtegrad besser geeignet.

» Mehr Informationen

Verbringen Sie die Nacht lieber auf dem Rücken oder dem Bauch, so ist Ihr Schlaf auf einer mittelfesten Matratze erholsamer.

Individuelle Vorlieben sollten jedoch auch in Ihre Überlegungen einbezogen werden. Unterziehen Sie den Matratzen ein H1 Matratze Test , denn wenn Sie einfach kein Fan von Matratzen mit einem Härtegrad H1 sind, so kann eine andere Matratze die bessere Wahl sein.

Tipp: Es überrascht nicht, dass viele Paare unterschiedlicher Meinung sind, wenn es um die Bewertung des bevorzugten Härtegrades geht. Einige Hersteller bieten kombinierte Matratzen mit unterschiedlichen Härtegraden an. Dies sind jedoch relativ teuer. Wenn Sie sich für den Kauf zweier Matratzen entscheiden, kommen Sie meistens billiger weg.

Unterschiedliche Preise zwischen den verschiedenen Härtegraden?

H1 Matratzen kann man in den gängigen Größen 140×200 H1, 160×200 H1 oder 180×200 H1 kaufen. Sie sind ebenso für das Boxspringbett erhältlich. Der Matratze H1 Test hat durch Vergleich gezeigt, dass die Preise führender Hersteller im Online Shop für Matratzen mit Härtegrad variieren.

» Mehr Informationen

Doch bedeutet ein hoher Preis automatisch, dass man die beste Qualität erhält? Nicht unbedingt. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen H1 Matratze Test für sich zu formulieren.

Vor- und Nachteile von H1 Matratzen

  • sehr weich
  • geringe Druckpunkte auf den Körper
  • für leichte Personen bietet eine H1 Matratze sehr gute Eigenschaften – durch die Verringerung des Drucks kann das Blut ungehindert zirkulieren
  • bei schweren Personen kann eine sehr weiche Matratze Rückenschmerzen hervorrufen

Fazit

Der Matratze H1 Test hat gezeigt: viele verschiedene Faktoren sollten berücksichtigt werden, wenn Sie H1 Matratzen kaufen wollen. Sie sollten sicherstellen, dass ein Gleichgewicht zwischen Komfort und Festigkeit hergestellt wird, damit keine gesundheitlichen Probleme auftreten.

» Mehr Informationen

Matratzen in den Größen 140×200 H1, 160×200 H1, 180×200 H1 oder Boxspringbett H1 gibt es von billig bis teuer exklusiv. Sehen Sie sich alle Bewertungen, Erfahrungen und Empfehlungen unserer H1 Matratzen an, um mehr Auswahlmöglichkeiten zu erhalten sowie einen Filter für Budget und Festigkeit setzen zu können. Gute Nacht!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
H1 Matratzen – ist dies der richtige Härtegrad für Sie?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen