Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bettbezüge – Bettwäsche zum Träumen

BettbezügeZu etwa 90 Prozent wird Baumwolle als Rohstoff zur Herstellung von Bettwäsche verwendet. Weiterer wichtiger Grundstoff ist Polyester. Die Wahl der Bettbezüge erfolgt nach individuellen Bedürfnissen, dem persönlichen Geschmack und oftmals auch nach der Jahreszeit. In kalten Nächten sind eher warme, kuschelige Stoffe wie Biber, Frottee sowie Flanell gefragt, in lauen Sommernächten wird dagegen gern zur luftigen Seersucker Bettwäsche oder Wäsche aus Seide beziehungsweise Satin gegriffen. Der Überzug von Decke und Kissen sollte auch mit dem Bettlaken sowie dem Einrichtungsstil harmonieren. Bettbezüge werden in allen gängigen Größen und in Übergröße, verschiedenen Farben, diversen Mustern, als Bettbezug für Boxspringbett und speziell für Kinder angeboten. Harmonisch wirkt der Schlafraum, wenn das Design und die Farbe der Bettwäsche auf die Möbel, Tapeten und Lampen abgestimmt wird. Einige Fragen, die beim Bettbezug Test immer wieder auftauchen sind:

Bettbezug Test 2020

Was sind Bettbezüge?

BettbezügeBettbezüge dienen einerseits zur optischen Gestaltung von Schlafzimmer und Bett und schützen andererseits

» Mehr Informationen

vor Hautschuppen und Haaren und dem damit einhergehenden Befall von Milben sowie vor Verschmutzung. Bettbezüge werden einfach über Decke und Kissen gezogen und meist auf die klassische Art mit Knöpfen geschlossen. Das Zuknöpfen ist manchen Menschen jedoch zu zeitintensiv und umständlich. Als Alternative wird Wäsche mit Reißverschluss angeboten. Allerdings fällt beim Bettbezug Test auf, dass häufig ein schmaler, wenig robuster Kunststoffreißverschluss zum Einsatz kommt. Auf die Qualität des Reißverschlusses sollte daher besonderes Augenmerk gelegt werden.

Wie oft Bettbezüge wechseln und wie oft Bettbezüge waschen?

Grob gesagt, sollte Bettwäsche wenigstens einmal monatlich gewechselt werden. Die nächtlichen Temperaturen sind im Sommer auch in gut belüfteten Schlafzimmern in der Regel höher als im Winter, sodass mehr geschwitzt wird. Hier ist es empfehlenswert, die Wäsche im 14-Tages-Rhythmus durch frische Bezüge zu ersetzen. Für Allergiker empfiehlt sich ein noch häufigerer Wechsel. Im Winter reicht es im Normalfall, die Bettbezüge alle 4 Wochen zu tauschen. Vor dem ersten Gebrauch sollte Bettwäsche generell erst einmal gewaschen werden, um herstellungsbedingte Rückstände und Chemikalien zu entfernen.

» Mehr Informationen

Wie wäscht man Bettbezüge?

Um die Farben zu schützen, erweist es sich im Bettbezüge Test als ideal, die Innenseite der Bezüge vor dem Waschen nach außen zu wenden. Knöpfe beziehungsweise Reißverschlüsse sollten geschlossen werden, damit sich kleine Teile, wie Socken oder Unterwäsche, nicht hinein verirren.

» Mehr Informationen

Verwenden Sie Bunt- oder Feinwaschmittel, bleiben Farben länger erhalten und Fasern werden geschont, die Bettwäsche behält länger ein gepflegtes Aussehen. Vermeiden Sie Reiniger, denen optische Aufheller zugesetzt wurden. Ungünstig wirkt sich auch Weichspüler aus. Essig stellt einen guten, umweltfreundlichen Ersatz für chemische Mittel dar. Aufhängen sollten Sie die Bettwäsche so, dass eine gute Luftzirkulation gewährleistet wird. Kann die Decke schnell trocknen, kommt es nicht zu einer unangenehmen, muffigen Geruchsbildung.

Eine regelmäßige Reinigung ist auch für die Bettdecke und das Kissen empfehlenswert.

Stoffe Eigenschaften
Mikrofaser
  • fühlt sich weich und samtig an.
  • sehr saugfähig – hervorragend für die warme Jahreszeit geeignet
  • elastisch und formstabil
  • wirft kaum Falten
Biber/Flanell
  • aufgeraute Fasern, der Stoff ist warm und flauschig
  • perfekt für die kalte Jahreszeit
  • atmungsaktiv
  • kein Bügeln erforderlich
Satin
  • glänzend und kühlend
  • empfehlenswert für den Sommer
  • widerstandsfähig
  • wird der Stoff nur kurz geschleudert, entfällt das Bügeln
  • gegebenenfalls können Falten auf höchster Stufe ausgebügelt werden
Jersey
  • pflegeleicht und strapazierfähig
  • anschmiegsam
  • elastisch und strapazierfähig
  • hohe Saugfähigkeit
  • muss nur in Form gezogen werden
Seide
  • edel und glatt
  • sehr fein, leicht und dünn
  • erfrischend im Sommer
  • sehr hautfreundlich
  • für Hausstauballergiker geeignet
Seersucker
  • luftig und locker
  • zeichnet sich durch horizontal und vertikal verlaufende glatte und geraffte Streifen aus – aufgrund der gekreppten Struktur liegt die Wäsche nicht gleichmäßig auf der Haut auf – Luft kann gut zirkulieren
  • sorgt im Sommer für ein angenehm kühles Schlafklima
  • als Material wird meist Baumwolle verwendet
  • bügelfrei
Frottee
  • saugfähig, warm und weich
  • hervorragende Winterbettwäsche
  • wirkt angenehm trocken
  • pflegeleicht, absolut bügelfrei

Bettwäsche kaufen: Darauf sollten Sie achten

Die Anforderungen, welche jeder Einzelne an seine Bettwäsche stellt, sind sehr unterschiedlich. Allergiker beispielsweise sollten darauf achten, dass die Bezüge für Decke, Kissen und Matratze bei mindestens 60 Grad Celsius gewaschen werden können. Geeignete Überzüge bestehen aus reiner Baumwolle oder Mikrofaser.  Allergische Reaktionen treten häufig auch auf, wenn das Waschmittel synthetische Duftstoffe, Tenside oder chemische Aufheller enthält. Schutz gegen Milben bieten zum Beispiel spezielle Encasings, die über die Matratze gezogen werden.

» Mehr Informationen

Bettwäsche für Allergiker sollte besonders strapazierfähig sein, da sie sehr häufig gewechselt und gewaschen werden muss. Als sehr robust erweist sich im Bettbezüge Test Bettwäsche aus Synthetikfasern.

Standardgrößen sind für:

  • Bettdeckenbezüge für Einzeldecken 135×200 cm, in der Schweiz 140×200 cm
  • Decken für Paare 200×200 cm
  • Kissenbezüge, die meist quadratisch sind, 80×80 cm
  • Spannbettlaken für Doppelmatratzen zwischen 160×200 cm bis 200×220 cm

Achtung! Entscheidend für die Maße sind letztendlich die Körpergröße und eventuell der Körperumfang. Als Faustformel für Bettbezüge gilt: Körpergröße plus 20 cm. Für Menschen über 1,80 m empfiehlt sich daher eine Größe von 155×220 cm für einen Einzelbezug und für eine Pärchen-Decke die Maße 240×220 cm.

Auch beim Kauf der Bettlaken muss einiges beachtet werden. Die Größe der Boxspringbett Bettbezüge richtet sich beispielsweise nicht nur nach der Breite und Länge der Matratze, sondern auch nach der Höhe des Bettes.

Farbe und Design der Bettwäsche

Weiß, als klassische Farbe im Bettbezug Test , wirkt immer gepflegt und sauber, kann aber schnell steril und langweilig aussehen. Weiße Bettwäsche lässt viel Freiraum, beispielsweise zum Bettwäsche selbst gestalten. Grau ist ebenfalls eine neutrale Farbe, die sich gut kombinieren lässt.

Rosa erzeugt einen weichen und sinnlichen Touch und wirkt beruhigend. Rot hingegen kann Unruhe und Schlafstörungen hervorrufen. Ein nicht allzu grelles Gelb wirkt im Schlafzimmer fröhlich und stimmungsaufhellend. Farben wie Bordeaux oder Lila erscheinen zunächst etwas schwer, ihnen wird aber nachgesagt, beruhigend auf Geist und Seele zu wirken. Angesagt sind diese Töne, wenn Sie sich ein edles Schlafumfeld, zum Beispiel mit Wäsche aus Satin oder Seide, selbst gestalten möchten.

Eher kalte Blautöne verleiten zum Träumen, zum Beispiel an das Meer im letzten Urlaub oder eine klare Sternennacht.

Achtung: Boxspringbett Bettbezüge sollten auf die Farbe des Textilbezuges des Bettes abgestimmt werden.

Vor- und Nachteile von Bettbezügen

  • in allen erdenklichen Größen erhältlich
  • spezielle Motive für Kinder
  • in der Regel leicht zu reinigen
  • schützen Matratze, Kissen und Bettdecke
  • muss relativ häufig gewechselt werden

Bettbezüge günstig kaufen

Möchten Sie sich neue Bettwäsche kaufen, können Sie sich über die Eigenschaften, Vor- und Nachteile zum Beispiel im Internet oder Testberichten von Stiftung Warentest oder anderen Verbraucherorganisationen informieren. Empfehlenswert ist ein Vergleich vor allem, wenn Sie über ein Schrankbett, Klappbett, Smartbett oder Wandbett verfügen oder einen Bettbezug für Boxspringbett suchen. Im Internet können Sie auch ganz bequem einen Preisvergleich durchführen. Haben Sie Ihren Testsieger ermittelt, können Sie zum Beispiel im Fachgeschäft vor Ort, bei Ikea oder im Online Shop nach Ihrem Favoriten Ausschau halten. Im Bettbezüge Test werden Sie feststellen, dass Ihnen online das größte Angebot und die beste Auswahl an Bettwäsche für alle Arten von Betten, auch in Übergröße, zur Verfügung steht.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bettbezüge – Bettwäsche zum Träumen
Loading...

Kommentar veröffentlichen