CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Betten in Überlänge – das extra große Vergnügen

Betten in ÜberlängeBoxspringbetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im Vergleich zu einem klassischem Bett versprechen diese einen besseren Schlafkomfort. Und guter Schlaf ist enorm wichtig. Denn im Schlaf sammelt der Körper neue Energie damit der neue Tage mit voller Power gestartet werden kann. Wer in einem unbequemen Bett schläft, bekommt am nächsten Morgen die Quittung. Ein Boxspringbett kann hier Abhilfe schaffen. Zudem sieht es auch noch sehr edel aus. Die Betten gibt es nicht nur in normalen Größen – auch für großgewachsene Menschen gibt es Boxspringbetten in Überlänge.

Bett in Überlänge Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Betten in Überlänge": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Was mach ein Boxspringbett aus?

Betten in ÜberlängeEin Boxspringbett besteht grundsätzlich aus mehreren Komponenten. Ganz unten befinden sich die Füße, damit unter dem Bett eine Luftzirkulation stattfinden kann. Gleich darüber kommt das Boxspring (die Untermatratze), von der dieses Bett auch seinen Namen hat. Darüber liegt die Boxspringmatratze, darüber befindet sich dann der so genannte Topper.

Wie Sie anhand der Konstruktion sehen können, verzichtet das Boxspringbett auf einen Lattenrost, wie er in den meisten anderen Betten Anwendung findet. Das Bett kann auch durch bestimmte Komponenten erweitert oder auf andere Art und Weise konfiguriert werden.

Einige Hersteller bieten etwa eine variable Sitzhöhe oder geteilte Matratzen an. Diese kommen vor allem in Doppelbetten zum Einsatz. Wahlweise kann ein solches Bett auch mit einem extravaganten Kopfteil oder speziellen Bezügen ausgestattet werden.

Auch wenn Boxspringbetten hier erst in letzter Zeit in Mode gekommen sind, ist diese Art des Bettes keinesfalls neu. In Ländern wie den USA gehören Boxspringbetten vor allem in vielen Hotels schon lange zum Standard. Nicht zuletzt deshalb werden Boxspringbetten auch gerne als „Amerikanisches Bett“ oder „Continentalbett“ bezeichnet.

Auch in Skandinavien oder den Niederlanden zählen sie zum Standard, jedoch unterscheiden sie sich in einigen Punkten von der in den USA verbreiteten Variante, wo man etwa oftmals auf den Topper verzichtet, dafür eine dickere Boxspringmatratze verwendet.

Was beim Kauf von Boxspringbetten beachtet werden sollte?

Bei Boxspringbetten gibt es, wie auch bei herkömmlichen Betten, erhebliche Qualitätsunterschiede. Es empfiehlt sich, beim Kauf dieser Produkte einige Punkte zu beachten. So sollten Sie zum Beispiel darauf achten, ob das Bett an sich stabil ist. Sollte es wackeln oder Geräusche verursachen, wurde es entweder unsachgemäß montiert oder die Materialien sind von niedriger Qualität.

Tipp! Das Gleiche gilt für die Matratze. Diese sollte auch bei Belastung weitestgehend geräuschlos sein. Auch gilt es zu beachten, dass nicht überall, wo Boxspringbett draufsteht, auch wirklich ein Boxspringbett drin ist. Viele Händler und Hersteller sind auf den Zug der immer größeren Popularität dieser Produkte aufgesprungen und verkaufen Modelle, die nur über die gleiche Optik wie Boxspringbetten verfügen, die wesentlichen Komponenten aber überhaupt nicht beinhalten.

Vor dem Kauf eines Boxspringbetts sollten Sie sich sicher sein, welche Größe Sie brauchen. Es gibt Boxspringbetten als Einzelbettvariante oder aber auch in anderen Größen. Die gängigste Variante stellt wohl das typische Maß für Doppelbetten (180×200 cm) dar. Aber auch Menschen, die größer sind, können in den Genuss eines solchen Produkts kommen.

Denn Boxspringbetten gibt es auch in Überlänge. Bei vielen Herstellern ist es möglich, auch Modelle mit einer Länge von 220cm oder 240cm zu bestellen. Auf Wunsch bieten einige Shops auch Sonderanfertigungen an. Allerdings liegen diese dann preislich wesentlich höher als die herkömmlichen Standardmodelle.

Tipp! Bevor Sie sich für ein Boxspringbett entscheiden und dies kaufen, sollten Sie sich natürlich auch informieren. Das Internet bietet sich hier als eine hervorragende Informationsquelle an. Zum Beispiel eignen sich Testberichte ebenso als gute Recherchequelle wie Kundenrezensionen oder Forenbeiträge. In diesen Foren etwa treffen Sie auf viele Gleichgesinnte, mit denen Sie diverse Fragen erörtern können.

Hersteller von Boxspringbetten

  • Velda
  • Hästens
  • Auping
  • Saffron
  • Clay Sanders
  • Kreamat
Firma Saffron Beds, s.r.o VELDEMAN BEDDING NV Koninklijke Auping bv
Gründungsjahr unbekannt 1954 1888
Besonderheiten
  • arbeitet mit vielen bekannten Designern zusammen
  • setzt auf 100% antiallergische und natürliche Materialien
  • die Veldeman Group beherbergt zahlreiche Marken
  • hat viele Tochtergesellschaften in Europa
  • einige Hotels in den Niederlangen sind mit den Betten der Marke ausgestattet
  • bietet ebenfalls Bettwäsche und Schlafzimmermöbel an

Vor- und Nachteile der Boxspringbetten in Überlänge

  • qualitativ hochwertige Produkte
  • erhöhter Schlafkomfort
  • je nach Modell teurer als andere Betten

Fazit – Ein gutes Boxspringbett sorgt für erholsamen Schlaf

Wenn Sie für ein Boxspringbett entschieden haben, dann kaufen Sie ein Bett, das in anderen Ländern schon seit mehreren Jahrzehnten zum absoluten Standard gehört. Vor dem Kauf sollten Sie allerdings einige Regeln wie die im Text erwähnten beachten, wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt bekommen wollen. Die Betten gibt es in allen gängigen Maßen, und auch Großgewachsene müssen auf den Komfort eines Boxspringbetts nicht verzichten. Denn es gibt auch Modelle in Überlänge oder sogar Maßanfertigungen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Was ist beim Kauf eines Boxspringbettes für mein Kind zu beachten?
  2. Bezug und Polsterung – worauf ist zu achten?
  3. Kaufberatung Boxspringbetten
  4. Worauf ist beim Aufbau eines Boxspringbettes zu achten?
  5. Welches Boxspringbett passt zu mir?
  6. Kinder-Boxspringbetten – Schlafkomfort für die Kleinen
  7. Holz-Boxspringbetten – stabil und komfortabel
  8. Graue Boxspringbetten – der ideale Farbton fürs Kombinieren
  9. Elektrische Boxspringbetten – noch mehr Luxus beim Schlafen
  10. Boxspringbetten mit Motor – ein Mix aus Tradition und Technik
  11. Boxspringbetten mit Bettkasten – Stauraum und Schlafplatz vereint
  12. Boxspringbetten für Übergewichtige – auch für größere Belastung geeignet
  13. Boxspringbetten ohne Kopfteil – kompakt und elegant
  14. Boxspring-Einzelbetten – Schlafen wie auf Wolke sieben
  15. Boxspring-Wasserbetten – der gesunde Luxus im Schlafzimmer